4.10.2020    17.00 und 20.00 Uhr

 

JUBILÄUMSKONZERT

45 JAHRE KAMMERORCHESTER DIE ZARGE E.V.

Allerheiligen-Hofkirche, Münchner Residenz

 

Tickets und Anmeldung unter:

diezarge@gmail.com.

           Kammerorchester                                                                      
DIE ZARGE München e.V.

Solisten: Katrin Banhierl, Violoncello

               Lisa Pokorny, Violoncello

               Pernilla Landqvist, Sopran

Leitung: Berhard Tluck

               

             

        

          

            

 

 

 
A K T U E L L E S

Die Sopranistin des Abends Pernilla Landqvist ist in Norrköping/ Schweden geboren und hat sich ihrer frühen Leidenschaft für Tanz und Musik entsprechend nach der Schulzeit für die Ausbildung Schauspiel, Tanz und Gesang am Musical Studio in Berlin entschieden. Anschließend nahm sie ihr Studium Operngesang bei Prof. Ilse Hahn und Rhythmik bei Prof. Christine Straumer an der Hochschule für Musik in Dresden auf. Neben vielfältigen pädagogischen Aufgaben stand Pernilla Landqvist als gefragte Opernsängerin in vielen verschiedenen Rollen, wie Michaela/Frasquita aus Carmen, Pamina/ Papagena aus der Zauberflöte, Zerlina aus Don Giovanni in Deutschland und Italien auf der Bühne. Konzertant ist sie auch in Oratorien und Liederabenden regelmäßig engagiert.  
Im vergangenen Sommer war sie erstmals Solistin beim Kammerorchester DIE ZARGE in Castiglion Fiorentino/Toskana. Pernilla Landqvist lebt mit ihrer Familie in Karlsfeld bei München.

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-youtube

Katrin Banhierl, seit 11 Jahren erste Cellistin des Orchesters und Lisa Pokorny treten gemeinsam im Solina-Celloensemble regelmäßig auf.

PROGRAMM

 

A. VIVALDI
Konzert für 2 Violoncelli und Streichorchester


G.B. PERGOLESI
„Orfeo“,  Kantate für Sopran, Streicher und Basso continuo


P.I. TSCHAIKOWSKY
Adagio aus „Souvenir de Florence“

(Fassung für Streichorchester) 


D. WIRÈN
Serenade für Streichorchester op. 11